Ein knackiger Hintern – umgangssprachlich Knackarsch genannt – ist der Traum vieler Frauen und auch einiger Männer.

Wie bei so vielen Sachen, spielt auch beim Knackarsch die Ernährung eine sehr wichtige Rolle. Bekanntlich lagert sich Fett bei Frauen besonders gerne im Gesäßbereich ab. Männer können sich da mehr erlauben, da sich bei ihnen das Fett eher im Bauch und Halsbereich ansammelt. Daher wirst du ohne einer gesunden und ausgewogenen Ernährung kaum einen schlanken Hintern erhalten können.

Doch ein schlankes Hinterteil ist vielen natürlich nicht genug: Straff und knackiger muss der Hintern sein.

Das erreichst du am besten mit Krafttraining. Auch Laufen und Joggen schafft gute Voraussetzungen für ein schönes Hinterteil, da dabei die Gesäßmuskeln beansprucht werden. Wenn du schnelle Resultate sehen willst, solltest du jedoch nicht nur vor dich hin joggen, sondern öfters Treppen- und Bergläufe in dein Po-Trainings-Programm einbauen.

Po-Übungen für Zuhause

Kniebeuge

Die klassischen Kniebeugen gelten als die beste Übung für ein schönes Hinterteil, aber auch die Oberschenkel und der Rücken werden mit ihr trainiert. Leider wissen nur die wenigsten, wie man sie korrekt auszuführen hat:

Stelle dich etwa hüftbreit hin. DIe Abwärtsbewegung wird nicht mit den Knien, sondern mit dem Gesäß eingeleitet. Führe es sowohl nach unten als auch nach hinten.

Wichtig: Die Knie müssen immer über den Füßen bleiben, auch sollten die Unterschenkel soweit möglich senkrecht sein.

PS: Wenn dir die Kniebeugen zu leicht fallen, kannst du sie auch auf einem Bein machen. Das schult dann auch deine Koordination.

Ausfallschritt

Das ist eine weitere tolle Übung für die Bein- und Gesäßmuskulatur.

Bei dieser Übung stehst du wieder hüftbreit. Du machst einen Schritt nach vorne und senkst auf dieses Bein ab, bis das hintere Knie fast den Boden berührt. Achte dabei darauf, dass der Oberkörper gerade bleibt. Mithilfe der Oberschenkel- und Pomuskulatur drückst du dich dann aus dieser Position wieder nach oben. Als Variante kannst du den Ausfallschritt auch auf die Seite machen.

Beinheber

Diese Übung  ist ebenfalls ein Klassiker. Anfangs scheint sie harmlos zu sein, doch sie beansprucht vor allem die Muskulatur der Schenkel.

Zur Ausführung: Lege dich seitlich hin und hebe das obere Bein an. Dieses soll dabei gestreckt und in einer Linie mit dem Körper bleiben.  Achtung: Das Bein nicht fallen lassen!

PS: Falls du abnehmen willst und beriet bist, ein mehrwöchiges hartes Workout auf dich zu nehmen, um dein Ziel zu erreichen, empfehle ich dir den Online-Kurs von der Fitness-Expertin Veronica Gerritzen. Informiere dich hier über ihren sogenannten Body Definition Code.

Mit welchen Übungen trainierst du deinen Knackarsch?

Foto © Jen Selter von Flickr

Die Suche nach dem perfekten Laufgürtel

Laufgürtel gibt es viele, doch uns von Marathon-Vorbereitung konnte keiner der bestehenden Laufgürtel 100% zufrieden stellen. Wir waren auf der Suche nach einem Produkt, das die folgenden Punkte erfüllte:

  • Geringes Gewicht
  • Platz für alle gängigen Smartphones (Iphone 5 6 6s 7 + plus Samsung Galaxy)
  • Mehrere separate Taschen für die getrennte Aufbewahrung von Schlüssel und Handy
  • Wasserabweisendes Material

Was macht man, wenn man sein Traumprodukt nicht finden kann? Man entwickelt es selbst!

So enstand unser PREMIUM Laufgürtel ESPORTISTA:

Der Laufgürtel ESPORTISTA verfügt über 3 verschiedene Taschen. Das geräumige Hauptfach hat Platz für große 6 Zoll Smartphones. Alle gängigen Modelle (Iphone 5 6 6s 7 + plus Samsung Galaxy) haben Platz.

Damit das Display des Handys nicht beschädigt wird, kannst du Münzen und Schlüsseln in einer separaten Tasche aufbewahren.

Natürlich ist unser Laufgürtel auch ein Sportgürtel. Sprich: Du kannst ihn für viele andere Sportarten wie Yoga, Radfahren, Skifahren, Workouts im Fitnessstudio, Wandern etc. verwenden oder auf Reisen als Reisebauchtasche einsetzen.

Der Laufgürtel ist wasserabweisend, da er aus Neopren besteht – Schweiß und Regen werden abgeblockt. Dadurch kannst du mit dem Laufgürtel ESPORTISTA bei jedem Wetter unterwegs sein.

Musik beim Sport motiviert. Daher verfügt der Laufgürtel über eine Kopfhöreröffnung für Musikfreunde. Dank der Kopfhöreröffnung kannst du deine Kopfhörer unproblematisch mit dem Smartphone in der Haupttasche verbinden.

Den Laufgürtel kannst du vollkommen unproblematisch testen. Solltest du mit dem Produkt nicht zufrieden sein, musst du keine Angst um dein Geld haben, Wir bieten dir nämlich eine stressfreie Geld-Zurück-Garantie für 365 Tage an.

Mehr Infos über unseren Laufgürtel Esportista auf Amazon.de

button-Amazon-Detail