laufband-traningDer Laufschuh ist der wichtigste Ausrüstungsgegenstand des Läufers. Wenn dein Schuh nicht passt, wird dein Lauftraining zur Tortur. Es verwundert nicht, dass wir zu diesem Thema, viele Fragen per E-Mail erhalten.

Da wir euch hier einen Mehrwert bieten wollen, fassen wir in diesem Beitrag die häufigsten Fragen zum Thema Laufschuh zusammen. Viel Spass mit unserer ultimativen Laufschuhberatung!

BildNameSchuhtypEigenschaftenMehr InfosKaufen
Adidas Supernova Glide 8 NeutrallaufschuhAußensohle aus Continental™ GummiTestAmazon.de
Nike Air Pegasus+ 30 NeutrallaufschuhWeiche Dämpfung dank Cushlon®-ZwischensohleTestAmazon.de
New Balance 1080 NeutrallaufschuhGute DämpfungseigenschaftenTestAmazon.de
Brooks Defyance 9 NeutrallaufschuhSprengung von 12 mmTestAmazon.de
Asics Gel Cumulus 15 NeutrallaufschuhGute Dämpfung und StabilitätTestAmazon.de
Asics Gel-Nimbus 17 NeutrallaufschuhSprengung von 10 mm für Herren und 13 mm für DamenTestAmazon.de
Mizuno Wave Rider 19 NeutrallaufschuhStabilisiertes Abrollen wird durch die Smooth-Ride TechnologieTestAmazon.de
Asics Gel Pulse 7 DämpfungslaufschuhDämpfung im Vor- und RückfußbereichTestAmazon.de
Nike Lunar Glide+ 3 DämpfungslaufschuhEingebaute ReflektorenTestAmazon.de
Mizuno Wave Enigma 4 DämpfungslaufschuhGeringes Gewicht und gute DämpfungTestAmazon.de
Brooks Adrenalin GTS 13 StabilitätsschuhFür Läufer mit ÜberpronationTestAmazon.de
Nike Lunarfly +3 / +4 StabilitätsschuhBalance zwischen Komfort, Dynamik und DämpfungTestAmazon.de
New Balance 860 V6 StabilitätsschuhEiner der stabilsten Schuhe am MarktTestAmazon.de
Adidas Supernova Sequence 7 StabilitätsschuhEnergierückführenden Zwischensohle TestAmazon.de
Adidas AdiZero Adios 2WettkampfschuhDynamisches AbrollverhaltenTestAmazon.de
Asics Gel DS Trainer 21 WettkampfschuhMit DUOMAX-PronationsstützeTestAmazon.de
Nike Lunaracer +3 WettkampfschuhGeringe Sprengung von 5 mmTestAmazon.de
Mizuno Wave Aero 14 WettkampfschuhGut gedämpfter WettkampfschuhTestAmazon.de
Adidas AdiSTAR Raven GeländelaufschuheIntegriertes Speed-Lacing-SystemTestAmazon.de
Brooks Adrenaline ASR 7 GeländelaufschuheMit PronationsstützeTestAmazon.de

Laufschuhberater FAQ 2015: Welche Laufschuhe für Anfänger und Profis?

Inhaltsverzeichnis

Was sind die besten Laufschuhe für mich?

Welche Laufschuhe für schwere / übergewichtige Läufer?

Welche Laufschuhe für breite Füße?

Was sind die besten Laufschuhe für Kinder?

Welche Laufschuhe für den Marathon?

Gibt es spezielle Laufschuhe für Triathlon-Läufer?

Ab wann sind Geländelaufschuhe sinnvoll?

Welche Laufschuhe eignen sich für Asphalt?

Gibt es wasserdichte Laufschuhe?

Welche Größe sollen meine Running-Schuhe haben?

Was ist eine Überpronation?

Was ist eine Supination?

Was sind Laufschuhe mit Pronationsstütze?

Soll ich knieschonende Laufschuhe kaufen?

Brauche ich Laufschuhe mit guter Dämpfung?

Ist die Stabilität des Schuhs wichtig?

Welche Laufschuhe für den Winter?

Brauche ich im Winter Spikes für meine Laufschuhe?

Welche leichten Laufschuhe sind empfehlenswert?

Wie lange halten Laufschuhe?

Wie pflege ich Laufschuhe?

Wie binde ich Laufschuhe richtig?

Wie oft soll ich neue Laufschuhe kaufen?

Welche Laufschuhmarken gibt es?

Wo kaufe ich die Bundeswehr Laufschuhe?

Was sind die besten Laufschuhe für mich?

Die Frage nach dem richtigen Laufschuh ist nicht so leicht zu beantworten. Wichtig ist, dass der Schuh bequem ist und zu deinem Fußtyp passt. Damit das der Fall ist, musst du beim Kauf verschiedene Faktoren berücksichtigen: Bist du schwer oder leicht, trainiert oder untrainiert, läufst du am Asphalt oder im Geländer, hast du Verletzungen oder nicht?
Idealerweise testest du den Laufschuh vor dem Kauf ausführlich. In den meisten Fachgeschäften besteht die Möglichkeit, einen Probelauf auf einem Laufband zu absolvieren und Tipps von einem Laufschuhberater zu bekommen. Dabei solltest du ein Gefühl dafür bekommen, ob dir der Schuh passt oder nicht. Außerdem können die Verkäufer so deinen Laufstil analysieren und dir zutreffendere Empfehlungen geben.

Welche Laufschuhe für schwere / übergewichtige Läufer?

Ob du übergewichtig bist, kannst du anhand des Body-Mass-Index feststellen:

Kategorie männlich weiblich
Untergewicht ≤ 20 ≤ 19
Normalgewicht 20 – 24,9 19 – 23,9
Übergewicht 25 – 29,9 24 – 29,9
Adipositas Grad I 30 – 35,9 30 –34,9
Adipositas Grad II 35 – 39,9 35 – 39,9
Adipositas Grad III  ≥ 40  ≥ 40

Ein BMI über 25 bedeutet vermutlich, dass du übergewichtig bist. Beachte aber, dass der BMI nicht aussagekräftig ist, wenn dein Körper einen hohen Muskelanteil hat, da das Gewicht der Muskeln fälschlicherweise als Körperfett interpretiert wird. Daher sollte der BMI nur bei normal trainierten Personen im Alter von 18 – 65 als Indikator angewendet werden.

Da der Körper beim Laufen die 2-3 fache Belastungen des Körpergewichts aushalten muss, empfehlen wir schweren Läufern feste und stabile Schuhe. Auch die Dämpfung sollte sehr stark sein. Beim Schuhhändler solltest du nach einem Stabilschuh fragen.

Ein empfehlenswertes Modell für schwerere Läufer ist der Asics Gel-Kayano 20:

Dieser Schuh überzeugt mit Dämpfung und Stabilität, ist aber aufgrund neuartiger Materialien leichter als die Vorgängermodelle. Du kannst den Schuh hier kaufen:

Amazon: Asics Gel-Kayano 20 – Damen

Amazon: Asics Gel-Kayano 20 – Herren

Zalando: Asics Gel-Kayano 20 – Herren & Damen

Welche Laufschuhe für breite Füße?

Die meisten Laufschuhe sind für außergewöhnlich breite Füße zu schmal. Das Resultat sind schmerzende Füße beim Laufen. Daher solltest du beim Kauf des Schuhs nicht nur auf die Größe sondern auch auf die Breite des Schuhs achten. Für weibliche und männliche Läufer existieren die folgenden Breiten:

Damen:

  • 2A narrow – schmal
  • B medium – normale Standardweite
  • D wide – breit

In den meisten Geschäften wirst du nur Schuhe mit der 2A und B Weite finden. Online kannst du bei Amazon oder Zalando fündig werden, doch auch bei den Onlinehändlern ist das Angebot recht klein.

Herren:

Anders als bei den Damen gibt es für Herren 4 Weiten:

  • B narrow – schmal
  • D medium – normal
  • 2E wide – breit
  • 4E extra wide – extra weit

Die Weiten B, D und 2E solltest du im Fachhandel leicht finden können. Die Weite 4E ist sehr selten. Auch für die Männer lohnt sich ein Blick auf Amazon oder Zalando.

Leider lohnt sich dieses Nischenthema für die meisten Hersteller und Händler nicht, da breite Schuhe nur selten verkauft werden. Daher wurde das Angebot an breiten Schuhen in den letzten Jahren immer weiter ausgedünnt. Eine Ausnahme ist der Sportartikelhersteller New Balance, der viele seiner Schuhe in allen 4 Weiten anbietet.

Was sind die besten Laufschuhe für Kinder?

Auch wenn sich die Kinder noch im Wachstum befinden, solltest du die Laufschuhe nicht zu groß kaufen. Ein Kinderfuß ist leicht und weniger stark, daher benötigt er weniger Dämpfung und eine flexible Sohle. Idealerweise sollte dein Kind den Schuh vor dem Kauf gut testen.

Welche Laufschuhe für den Marathon / Wettkampf?

Für Wettkämpfe unterhalb von 10 Kilometern gilt: Je leichter desto besser. Jedes Gramm zählt, wenn es um wenige Sekunden geht. Daher sind Wettkampfschuhe für Langstreckenläufer sehr leicht und bringen um die 250 Gramm auf die Waage. Laufschuhe für Sprinter wiegen sogar nur um die 100 Gramm. Zum Vergleich: Normale Laufschuhe sind ca. 350 Gramm schwerer. Wenn du jedoch einen Marathon laufen willst, solltest du einen Kompromiss zwischen leichten und stabilen Schuhen finden. Mehr als 40 Kilometern mit schlecht gestützten und gedämpften Wettkampfschuhen zu laufen, kann sehr schmerzhaft werden.

Das liegt daran, dass Wettkampfschuhe am Material sparen, um ihr geringes Gewicht zu erreichen. Vor allem die Stütze und Dämpfung sind schwächer ausgeprägt. Daher sollten Anfänger, schwere Läufer, sowie Personen mit Fußfehlstellungen und Überpronation Wettkampfschuhe meiden.

Gibt es spezielle Laufschuhe für Triathlon-Läufer?

Spezielle Schuhe sind nicht nötig. Wenn du einen Triathlon planst, solltest du die Schuhe an die Laufdistanz anpassen. Das sind je nach Bewerb sind das 5, 10, 21,1 oder 42,125 Kilometer. Wie immer gilt: Je kürzer die Strecke, desto leichter sollte der Schuh sein.

Wichtig beim Triathlon ist der schnelle Wechsel in der Wechselzone. Daher werden die Schuhe normalerweise nicht mit einem Knoten sondern per Schnellschnürsystem gebunden. Diese speziellen Schnürsenkel kannst du zum Beispiel auf Amazon bestellen.

Ab wann sind Geländelaufschuhe sinnvoll?

Geländelaufschuhe – Denglisch oft auch Trail-Running-Schuhe genannt – solltest du dir zulegen, wenn du regelmäßig im freien Gelände deine Laufrunden drehst. Diese Schuhe sollten dir besseren Halt geben sowie Wasser abweisen und robust sein. Viele Waldwege sind jedoch so gut ausgebaut, dass du auch dort mit deinen normalen Schuhen unterwegs sein kannst.

Den größten Vorteil spielen Geländelaufschuhe bei schlechtem Wetter aus: Sie halten den Fuß warm und durch eine Gore-Membran trocken, weswegen viele Läufer sie bei Regen- und Winterwetter auch auf asphaltierten Wegen benutzen. Daher zahlt es sich vermutlich aus ein Paar Trail-Running-Schuhe zu besitzten.

Wir empfehlen den ASICS Gel-Trail Lahar 5:

Amazon: ASICS Gel-Trail Lahar 5 G-tx für Herren kaufen

Amazon: ASICS Gel-Trail Lahar 5 G-tx für Damen kaufen

Zalando: ASICS Gel-Trail Lahar 5 G-tx für Herren & Damen

Welche Laufschuhe eignen sich für Asphalt?

Wer in der Stadt lebt, kommt nicht darum herum, die meiste Zeit auf befestigten Straßen zu laufen. Wir wissen ja, dass Asphalt ein sehr harter Untergrund ist. Das ist nicht unbedingt ungesund, aber um Kniebeschwerden zu vermeiden, solltest du dir unbedingt Laufschuhe mit einer guten Dämpfung zulegen.

Gibt es wasserdichte Laufschuhe?

Ja, die gibt es. Manche Laufschuhe verfügen über eine Gore-Tex-Membran. Diese sorgt dafür, dass das Wasser nur schwer in den Schuh eindringen kann. Die meisten Traillaufschuhe sind mit diesem Feature ausgerüstet. Nachteil dieser Membran ist, dass sie die Feuchtigkeit im Schuh behält und eben nicht atmungsaktiv ist. Innerhalb kurzer Zeit kann im Schuh deshalb ein Tropenklima herschen.

Wie du gegen Feuchtigkeit im Schuh vorgehen kannst, erkläre ich dir übrigens in diesem Absatz.

Wir empfehlen den ASICS Gel-Trail Lahar 5:

Amazon: ASICS Gel-Trail Lahar 5 G-tx für Herren kaufen

Amazon: ASICS Gel-Trail Lahar 5 G-tx für Damen kaufen

Zalando: ASICS Gel-Trail Lahar 5 G-tx für Herren & Damen

Welche Größe sollen meine Running-Schuhe haben?

Wichtig ist, dass der Laufschuh von Anfang an perfekt sitzt. Der Abstand zwischen Zehen und Schuhspitze sollte 0,5 bis 1,5 Zentimeter betragen. Ideal sitzt er, wenn der Schuh nicht drückt und der Fuß beim Laufen nicht herumschwimmt. Um ein Gefühl für den Schuh zu bekommen, empfehle ich dir daher beim Anprobieren etwas herumzujoggen sowie ein paarmal auf und ab zuspringen.

Was ist eine Überpronation?

Eine normale Pronation ist unbedenklich: Beim Aufsetzen des Fußes, rollt er leicht nach innen, wodurch die Kräfte besser verteilt werden. Gefährlicher ist die Überpronation: Hier rollt der Fuß zu stark nach innen ab. Dieses Phänomen tritt meistens bei Personen mit Plattfüßen, X-Beinen und schwacher sowie ermüdeter Fußmuskulatur auf. Ob du zum Überpronieren neigst, erkennst du daran, ob deine Schuhe an der Innenseite übermäßig abgenutzt sind. Eine überpronation erhöht das Verletzungsrisiko, daher kann der Kauf von Laufschuhen mit Pronationsstütze sinnvoll sein.

Was ist eine Supination?

Die Supination ist das Gegenteil der Pronation: Der innere Fuß hebt sich, während sich die äußere Seite senkt. Normalschuhe ohne Pronationsstütze eignen sich für Läufer mit dieser Fußstellung am besten.

Was sind Laufschuhe mit Pronationsstütze?

Eine Pronationsstütze gibt deinem Fuß Stabilität und Führung. Sie soll ein zu starkes Einknicken des Fußes nach innen vermeiden. Erfahrene Läufer sollten auf eine Stütze eher verzichten: Die Pronationsstütze nimmt der Fußmuskulatur arbeit ab und lässt sie verkümmern. Dadurch kann die Pronation sogar verstärkt werden. Empfohlen werden Pronationsstützen für Leute mit schwacher Muskulatur: Anfänger, Damen und schwere Läufer. Auch für Langstreckenläufer und Marathonläufer ergibt eine leichte bis mittlere Pronationsstütze Sinn. Die Fußmuskulatur ermüdet auf langen Strecken, wodurch der Fuß stärker nach innen einknickt.

Soll ich knieschonende Laufschuhe kaufen?

Laufen ist keine sehr knieschonende Sportart. Solltest du ein bestehendes Knieproblem haben, würde ich dir sogar vom Laufsport abraten und dir empfehlen, sanftere Sportarten auszuüben.

Eine gute Dämpfung der Laufschuhe beugt Knieproblemen vor und ist insobesondere bei längeren Laufstrecken empfehlenswert. Allerdings kann eine zu starke Dämpfung, den Fuß auch zu stark entlasten. Dadurch verkümmert die Muskulatur, wodurch wiederum das Verletzungsrisiko steigt. Wenn du gut trainiert bist, meistens auf weichen Untergünden läufst (Waldboden, Wiesen) und deine Füße keine Fehlstellung aufweisen, solltest du daher auf eine zu starke Dämpfung verzichten.

Wenn du nach einem Dämpfungslaufschuh suchst, empfehlen wir dir den Asics Gel Nimbus 14:

Dieser Dämpfungsschuh eignet sich für lange Laufeinheiten auf hartem Untergrund. Auch schwere Läufer profitieren vom Komfort und der Dämpfung dieses Schuhs.

Amazon: Asics Gel Nimbus 14 für Herren kaufen

Amazon: Asics Gel Nimbus 14 für Damen kaufen

Zalando: Asics Gel Nimbus 14 für Herren und Damen

Brauche ich Laufschuhe mit guter Dämpfung?

Siehe: Soll ich knieschonende Laufschuhe kaufen?

Ist die Stabilität des Schuhs wichtig?

Womöglich ja, falls du zur Überpronation neigst. Mehr Informationen zu diesem Thema hier ⇒ Was ist eine Pronationsstütze.

Welche Laufschuhe für den Winter?

Im Winter solltest du deine Füße gegen Kälte, Nässe und Schnee schützen. Für das Laufen auf Matsch und Schnee eignen sich daher wasserfeste Trail-Laufschuhe.

Brauche ich im Winter Spikes für meine Laufschuhe?

Spikes sind Schneeketten für Laufschuhe. Bei Winterwetter kannst du sie dir einfach über deine Laufschuhe drüberziehen und loslaufen. Das hat den Vorteil, dass du dir nicht extra Traillaufschuhe kaufen musst. Der Nachteil der Spikes ist, dass du mit ihnen nicht im Gelände laufen solltest, außerdem schützen sie deinen Fuß nicht vor Kälte und Nässe.

Spikes für Laufschuhe kannst du zum Beispiel bei Amazon für ca. 10 Euro kaufen.

Welche leichten Laufschuhe sind empfehlenswert?

Für kurze Strecken und trainierte Läufer sind leichte Laufschuhe empfehlenswert. Diese sind weniger als 300 Gramm schwer. Durch das geringere Gewicht und der größeren Flexibilität erlauben leichte Laufschuhe ein höheres Tempo. Das geringe Gewicht wird dadurch erreicht, dass bei der Dämpfung und Stabilität gespart wird. Dadurch sind die Schuhe für Anfänger und schlecht trainierte Läufer natürlich wenig geeignet.

Wie lange halten Laufschuhe?

Haltbarkeit siehe ⇒ Wie oft soll ich neue Laufschuhe kaufen

Wie pflege ich Laufschuhe?

Deine Laufschuhe solltest du auf keinem Fall in der Waschmaschine waschen. Selbst ein Schonwaschgang reduziert die Lebensdauer des Material und der Dämpfung beträchtlich.

Empfehlenswerter ist es, den Schuh per Handarbeit mit Schwamm und Bürste zu reinigen. Verwende dabei nur lauwarmes, aber kein heißes Wasser. Idealerweise reinigst du deinen Laufschuh gleich nach dem Lauftraining, solange der Schmutz noch nicht eingetrocknet ist.

Außerdem solltest du den Innenraum des Schuhs regelmäßig mit einem Desinfektionsspray behandeln, um Bakterien abzutöten.

Nasse Schuhe solltest du übrigens nicht auf die Heizung oder in die pralle Sonne stellen, da durch Hitzeeinwirkung die Weichmacher der Zwischensohle zerstört werden. Besser ist es, den nassen Laufschuh mit Zeitungspapier auszustopfen. Das Papier nimmt recht viel Feuchtigkeit auf und sollte einmal pro Stunde ausgewechselt werden. Das machst du solange bis der Schuh getrocknet ist.

Im Laufschuh sollte keine Feuchtigkeit zurückbleiben, da diese das Wachstum von Pilzen und schlechte Gerüche fördert. Daher solltest du deine Schuhe nach dem Training auch jedes Mal auslüften lassen. Falls du häufig laufen gehst, empfehle ich dir den Kauf eines zweiten Laufschuhpaars.

Wie binde ich Laufschuhe richtig?

Zu diesem Thema empfehle ich den folgenden Artikel: Laufschuhe richtig schnüren.

Wie oft soll ich neue Laufschuhe kaufen?

Wenn du häufig Laufen gehst, solltest du im Idealfall einmal pro Jahr neue Schuhe kaufen. Normalerweise wird empfohlen, die Schuhe spätestens nach 1000 Kilometern zu wechseln. Falls du jedoch deutliche Abnützungen erkennst, empfehle ich dir, schon früher neue Schuhe zu kaufen.

Welche Laufschuhmarken gibt es?

Es gibt vermutlich hunderte Marken. Am bekanntesten im deutschsprachigen Raum sind unter anderem: Adidas, Asics, Brooks, Mizuno, New Balance, Nike, Puma, Reebok & Salomon.

Wo kaufe ich die Bundeswehr Laufschuhe?

Die Laufschuhe der deutschen Bundeswehr werden seit Jahrzehnten von Adidas produziert. Die Schuhe gelten als hart und unterdämpft, trotzdem werden sie von einigen Läufern aus Nostalgiegründen gerne gekauft. Falls du ebenfalls zu diesen Nostalgiern zählst, kannst du dir die Bundeswehr Laufschuhe unter anderem auf Amazon kaufen.

BildNameSchuhtypEigenschaftenMehr InfosKaufen
Adidas Supernova Glide 8 NeutrallaufschuhAußensohle aus Continental™ GummiTestAmazon.de
Nike Air Pegasus+ 30 NeutrallaufschuhWeiche Dämpfung dank Cushlon®-ZwischensohleTestAmazon.de
New Balance 1080 NeutrallaufschuhGute DämpfungseigenschaftenTestAmazon.de
Brooks Defyance 9 NeutrallaufschuhSprengung von 12 mmTestAmazon.de
Asics Gel Cumulus 15 NeutrallaufschuhGute Dämpfung und StabilitätTestAmazon.de
Asics Gel-Nimbus 17 NeutrallaufschuhSprengung von 10 mm für Herren und 13 mm für DamenTestAmazon.de
Mizuno Wave Rider 19 NeutrallaufschuhStabilisiertes Abrollen wird durch die Smooth-Ride TechnologieTestAmazon.de
Asics Gel Pulse 7 DämpfungslaufschuhDämpfung im Vor- und RückfußbereichTestAmazon.de
Nike Lunar Glide+ 3 DämpfungslaufschuhEingebaute ReflektorenTestAmazon.de
Mizuno Wave Enigma 4 DämpfungslaufschuhGeringes Gewicht und gute DämpfungTestAmazon.de
Brooks Adrenalin GTS 13 StabilitätsschuhFür Läufer mit ÜberpronationTestAmazon.de
Nike Lunarfly +3 / +4 StabilitätsschuhBalance zwischen Komfort, Dynamik und DämpfungTestAmazon.de
New Balance 860 V6 StabilitätsschuhEiner der stabilsten Schuhe am MarktTestAmazon.de
Adidas Supernova Sequence 7 StabilitätsschuhEnergierückführenden Zwischensohle TestAmazon.de
Adidas AdiZero Adios 2WettkampfschuhDynamisches AbrollverhaltenTestAmazon.de
Asics Gel DS Trainer 21 WettkampfschuhMit DUOMAX-PronationsstützeTestAmazon.de
Nike Lunaracer +3 WettkampfschuhGeringe Sprengung von 5 mmTestAmazon.de
Mizuno Wave Aero 14 WettkampfschuhGut gedämpfter WettkampfschuhTestAmazon.de
Adidas AdiSTAR Raven GeländelaufschuheIntegriertes Speed-Lacing-SystemTestAmazon.de
Brooks Adrenaline ASR 7 GeländelaufschuheMit PronationsstützeTestAmazon.de

Die Suche nach dem perfekten Laufgürtel

Laufgürtel gibt es viele, doch uns von Marathon-Vorbereitung konnte keiner der bestehenden Laufgürtel 100% zufrieden stellen. Wir waren auf der Suche nach einem Produkt, das die folgenden Punkte erfüllte:

  • Geringes Gewicht
  • Platz für alle gängigen Smartphones (Iphone 5 6 6s 7 + plus Samsung Galaxy)
  • Mehrere separate Taschen für die getrennte Aufbewahrung von Schlüssel und Handy
  • Wasserabweisendes Material

Was macht man, wenn man sein Traumprodukt nicht finden kann? Man entwickelt es selbst!

So enstand unser PREMIUM Laufgürtel ESPORTISTA:

Der Laufgürtel ESPORTISTA verfügt über 3 verschiedene Taschen. Das geräumige Hauptfach hat Platz für große 6 Zoll Smartphones. Alle gängigen Modelle (Iphone 5 6 6s 7 + plus Samsung Galaxy) haben Platz.

Damit das Display des Handys nicht beschädigt wird, kannst du Münzen und Schlüsseln in einer separaten Tasche aufbewahren.

Natürlich ist unser Laufgürtel auch ein Sportgürtel. Sprich: Du kannst ihn für viele andere Sportarten wie Yoga, Radfahren, Skifahren, Workouts im Fitnessstudio, Wandern etc. verwenden oder auf Reisen als Reisebauchtasche einsetzen.

Der Laufgürtel ist wasserabweisend, da er aus Neopren besteht – Schweiß und Regen werden abgeblockt. Dadurch kannst du mit dem Laufgürtel ESPORTISTA bei jedem Wetter unterwegs sein.

Musik beim Sport motiviert. Daher verfügt der Laufgürtel über eine Kopfhöreröffnung für Musikfreunde. Dank der Kopfhöreröffnung kannst du deine Kopfhörer unproblematisch mit dem Smartphone in der Haupttasche verbinden.

Den Laufgürtel kannst du vollkommen unproblematisch testen. Solltest du mit dem Produkt nicht zufrieden sein, musst du keine Angst um dein Geld haben, Wir bieten dir nämlich eine stressfreie Geld-Zurück-Garantie für 365 Tage an.

Mehr Infos über unseren Laufgürtel Esportista auf Amazon.de

button-Amazon-Detail