Maltodextrin…

Immer mehr Sportlebensmittel werben damit, dass sie Maltodextrin enthalten. Aber
was versteckt sich hinter diesem Begriff genau?

Was ist Maltodextrin?

Maltodextrin ist ein wasserlösliches Kohlenhydratgemisch. Gewonnen wird es aus Stärke – meistens wird in der Maltodextrin-Produktion Maisstärke verwendet. Fast jeder kommt mit Maltodextrin regelmäßig in Berührung, da es in vielen Lebensmittelprodukten zum Einsatz kommt.

Das hat gute Gründe, da es in der Nahrungmittelindustrie als Energieträger, Stabilisator, Füllstoff, Konservierungsmittel, Trägersubstanz für empfindliche Aromen oder als Kohlenhydratspender eingesetzt werden kann. Vor allem in Fertigsuppen, Fleisch- und Wurstwaren, Süßwaren und in Sportlernahrung wird Maltodextrin verwendet.

Für die Lebensmittelindustrie außerdem interessant sind die Geschmacksneutralität und die fett-ähnlichen Eigenschaften von Maltodextrin. Da es außerdem weniger Kalorien als Fett hat, wird es oft als Fettersatz in Light-Produkten eingesetzt.

Maltodextrin ist jedoch nicht gleich Maltodextrin. Man unterscheidet je nach Zuckeranteil und Anteil an kurz- und langkettigen Kohlenhydratmolekülen zwischen:

• Maltodextrin 6
• Maltodextrin 12
• Maltodextrin 19

Im Grunde unterscheiden sich die verschiedenen Indexwerte vor allem in der Süße des Maltodextrin. Maltodextrin 6 ist am wenigsten süß, Maltodextrin 19 am süßesten.

Wer seine Sportlernahrung mit Maltodextrin streckt, kann wird bei der Zugabe von Maltodextrin 6 weniger Geschmacksveränderungen feststellen.

Abgesehen davon enthält Maltodextrin 6 im Vergleich zu Maltodextrin 12 und 19 deutlich mehr langkettige Kohlenhydrate. Durch langkettige Kohlenhydrate wird der Blutzuckerspiegel über einen längeren Zeitraum hinweg erhöht, wodurch diese Kohlenhydrate besser für Läufer und andere Ausdauersportler geeignet sind, da es nicht nur zu einem kurzfristigen Push des Insulinspiegels kommt.

Maltodextrin 19 hat einen deutlich höheren Anteil an kurzkettigen Kohlenhydraten. Diese versorgen den Körper zwar viel schneller mit Energie, wirken aber nur kurz. Dadurch ist Maltodextrin 19 besser für Sportarten, in denen es zu intensiven aber zeitlich kurzen Belastungen kommt. Ein gutes Beispiel dafür ist Kraftsport wie Bodybuilding.

Mehr dazu in den nächsten beiden Abschnitten:

Maltodextrin für Läufer und beim Sport

Maltodextrin ist aufgrund seiner Eigenschaften sehr gute für Ausdauersportler geeignet. Marathonläufer, Triathleten und Radfahrer müssen ihre Energiespeicher schon während des Sports wieder auffüllen. Wie wir im Artikel über Ernährung für Marathonläufer schon geschrieben haben, sind dafür Kohlenhydrate am besten geeignet.

Maltodextrin besteht sowohl aus kurz- als auch aus langkettigen Kohlenhydraten. Das hat den Vorteil, dass die kurzkettigen Kohlenhydrate den Körper rasch mit Energie versorgen können und die langkettigen Kohlenhydrate eine langfristige Energieversorgung sicherstellen.

Für Ausdauersportler ist eine länger anhaltende Erhöhung des Blutzuckerspiegels vorteilhafter, wodurch sie eher auf Maltodextrin 6 zurückgreifen sollten, da dieses einen höheren Anteil an langkettigen Kohlenhydraten enthält.

Ein weiterer Vorteil von Maltodextrin ist, dass es wasserlöslich ist. Das hat den Vorteil, dass es auch während des Sports sehr leicht als Getränk eingenommen werden kann. Da es außerdem nicht sehr süß ist, wirkt es für die meisten Sportler bekömmlicher als zuckerhaltige Getränke.

Maltodextrin für den Muskelaufbau

Wie schon angesprochen, schwören nicht nur Ausdauersportler auf Maltodextrin, auch bei Bodybuildern ist es beliebt. Das liegt daran, dass es sehr energiereich ist und die Insulinproduktion des Körpers steigert, wodurch das Muskelwachstum nach dem Training gefördert wird. Wie schon erwähnt, ist für Bodybuilder Maltodextrin 19 aufgrund des höheren Anteils an kurzkettigen Kohlenhydraten vorteilhafter.

Maltodextrin Nebenwirkungen und Gefahren?

Wir haben uns bis jetzt hauptsächlich mit den positiven Wirkungen von Maltodextrin beschäftigt. Aber gibt es auch Nebenwirkungen, die man beachten sollte?

Von Maltodextrin gehen keine bekannten Gefahren aus. Einzig Diabetiker müssen aufpassen, da Maltodextrin den Insulinspiegel erhöht, was für Diabetiker gefährlich sein kann.

Ist Maltodextrin vegan?

Ja, Maltodextrin ist ein veganes Produkt: Für die Herstellung wird Maisstärke verwendet oder als Alternative Kartoffeln oder Weizen. Dadurch werden nur pflanzliche Produkte verwendet, was Maltodextrin zu einem 100% veganen Produkt macht.

Maltodextrin wo kaufen?

Viele Sportler verwenden Maltodextrin-Pulver als Zusatz für ihre Sportgetränke. Aber wo kann das Pulver eigentlich gekauft werden?

Grundsätzlich in allen Geschäften, die sich auf Sportnahrung spezialisiert haben. Aber auch online kann Maltodextrin gekauft werden. Auf Amazon.de gibt es zum Beispiel eine große Auswahl an Herstellern:

Maltodextrin-Pulver bei Amazon kaufen

Fazit – Ist Maltodextrin für Marathonläufer sinnvoll?

Ja, die Einnahme von Maltodextrin ist für Marathonläufer durchaus sinnvoll. Nicht unbedingt im Training, da man hier meistens nicht über 30 Kilometer läuft und sowieso den Fettstoffwechsel trainieren sollte, aber durchaus sinnvoll beim Marathonrennen, da man hier schon während der körperlichen Beanspruchung die Kohlenhydrate-Speicher wiederauffüllen sollte.

Bildquelle: © Warren Goldswain - Fotolia.com

Die Suche nach dem perfekten Laufgürtel

Laufgürtel gibt es viele, doch uns von Marathon-Vorbereitung konnte keiner der bestehenden Laufgürtel 100% zufrieden stellen. Wir waren auf der Suche nach einem Produkt, das die folgenden Punkte erfüllte:

  • Geringes Gewicht
  • Platz für alle gängigen Smartphones (Iphone 5 6 6s 7 + plus Samsung Galaxy)
  • Mehrere separate Taschen für die getrennte Aufbewahrung von Schlüssel und Handy
  • Wasserabweisendes Material

Was macht man, wenn man sein Traumprodukt nicht finden kann? Man entwickelt es selbst!

So enstand unser PREMIUM Laufgürtel ESPORTISTA:

Der Laufgürtel ESPORTISTA verfügt über 3 verschiedene Taschen. Das geräumige Hauptfach hat Platz für große 6 Zoll Smartphones. Alle gängigen Modelle (Iphone 5 6 6s 7 + plus Samsung Galaxy) haben Platz.

Damit das Display des Handys nicht beschädigt wird, kannst du Münzen und Schlüsseln in einer separaten Tasche aufbewahren.

Natürlich ist unser Laufgürtel auch ein Sportgürtel. Sprich: Du kannst ihn für viele andere Sportarten wie Yoga, Radfahren, Skifahren, Workouts im Fitnessstudio, Wandern etc. verwenden oder auf Reisen als Reisebauchtasche einsetzen.

Der Laufgürtel ist wasserabweisend, da er aus Neopren besteht – Schweiß und Regen werden abgeblockt. Dadurch kannst du mit dem Laufgürtel ESPORTISTA bei jedem Wetter unterwegs sein.

Musik beim Sport motiviert. Daher verfügt der Laufgürtel über eine Kopfhöreröffnung für Musikfreunde. Dank der Kopfhöreröffnung kannst du deine Kopfhörer unproblematisch mit dem Smartphone in der Haupttasche verbinden.

Den Laufgürtel kannst du vollkommen unproblematisch testen. Solltest du mit dem Produkt nicht zufrieden sein, musst du keine Angst um dein Geld haben, Wir bieten dir nämlich eine stressfreie Geld-Zurück-Garantie für 365 Tage an.

Mehr Infos über unseren Laufgürtel Esportista auf Amazon.de

button-Amazon-Detail