Viele Läufer beim Wettlauf, mit Zoom-Unschärfe

Suchst du nach Unterstützung für dein Marathontraining? Zum Beispiel nach einen Trainingsplan für den ersten Marathon? Dann bist du hier richtig: In diesem Artikel geben wir dir Tipps und Tricks für die Marathonvorbereitung. Außerdem kannst du dir am Ende des Artikels unseren kostenlosen Trainingsplan für Laufanfänger runterladen!

Tipps & Tricks für das Marathontraining

Folgende Grundregeln solltest du als Anfänger beim Marathontraining beachten:

  • 3-5 Trainings pro Woche
  • Nur ein langer Dauerlauf pro Woche (18-35 Kilometer)
  • Mindestens 2 Dauerläufe im Monat vor dem Marathon
  • Der längste Dauerlauf in der Vorbereitung muss bei Anfängern 35 Kilometer nicht überschreiten
  • Die langen Dauerläufe sollten langsam gelaufen werden. Langsam bedeutet, dass du dich während des Laufens noch unterhalten kannst.
  • Halte einen Regenerationstag nach jedem langen Lauf, ein damit du dich regenierieren kannst und dein Immunsystem nicht zu sehr geschwächt wird. Außerdem erfolgt der Muskelaufbau hauptsächlich in der Regenerationsphase.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es ohne Trainingsplan manchmal sehr schwierig ist, sich fürs Lauftraining zu motivieren. Oft will man lieber vor dem Fernseher sitzen und zuhause bleiben. Ein Trainingsplan zwingt dich dazu (sofern du im Plan bleiben willst), hinauzugehen und zu trainieren, selbst wenn die Motivation einmal nicht da ist. Gleichzeitig verhindert er auch, dass du aus Übermotivation zu viel trainierst.

Bist du ein Laufanfänger und willst deinen ersten Marathon laufen?

Dann hol dir unseren kostenlosen Trainingsplan für Anfänger! Unser 20-Wochen-Trainingsplan unterstützt dich dabei einen Marathon durchzulaufen. Die Trainingseinheiten werden dich sanft und über einen langen Zeitraum hinweg auf dein erstes Marathonrennen vorbereiten.

Melde dich an und hol dir unseren Trainingsplan für Anfänger!

Nach der Eintragung wirst du eine E-Mail bekommen. Jetzt musst du deine Anmeldung bestätigen.

Einmal pro Monat werden wir dir per Mail eine Zusammenfassung der letzten Artikel schicken. Wir spammen nie. Versprochen! Natürlich kannst dich auch jederzeit vom Newsletter wieder abmelden! Den Trainingsplan darfst du natürlich behalten. 😉

Gratis Trainingsplan und Anmeldung für den Newsletter!

Laufbücher mit Trainingsplänen.

Wer bereit ist, ein wenig Geld auszugeben, sollte sich zusätzlich eines der folgenden Bücher zulegen

Das große Buch vom Marathon – Lauftraining mit System – Marathon-, Halbmarathon und 10-km-Training.

Ein Buch für Einsteiger und Profis mit vielen Tipps zum richtigen Lauftraining.

Optimales Lauftraining: Vom Einstieg bis zum Halbmarathon – Bewährte Trainingspläne vom Profi – Motivation, Ausrüstung, Ernährung – Tipps, Technik, Taktik

Das Buch „Optimales Laufttraining“ bietet eine Fülle an Trainingsplänen bis zum Halbmarathon und richtet sich vor allem an Einsteiger.

Marathon. Das 4-Stunden-Programm. Vom Anfang bis zum Finish.

Das 4 Stunden Training richtet sich vor allem an Anfänger die einfach nur durchkommen wollen. Mit einem Preis von € 4,80 bei Amazon ist dieses Buch wirklich ein Schnäppchen.

Soll ich mir Trainings-Bücher kaufen?

Die Anschaffung lohnt sich durchaus, da die Preisspanne dieser Bücher von 5 bis 25 Euro reicht. Das ist kein hoher Preis für so viel Infomaterial.

Wenn man bedekt, dass man alleine für die Anmeldung zum Marathon oft mehr als € 50 hinlegen muss, sollte man nicht bei den Trainingsplänen und Trainingstipps sparen. Falsches Trainieren kann sehr leicht zu Verletzungen führen und die kosten langfristig mehr als 25 Euro.

Wichtig beim Training ist, dass man gesund bleibt. Daher würde ich keinem Anfänger empfehlen ohne Trainingsplan für den Marathonlauf zu trainieren.