Gemeinsam mit Laufguru Markus Dawo und den Lesern von Marathon-Vorbereitung.com wurde in 6 Monaten langer Arbeit das erste Online-Laufseminar entwickelt. Markus Dawo ist Laufcoach aus Leidenschaft. 2013 hat er sein Hobby zum Beruf gemacht. Seitdem unterstützt er Hobbyläufer dabei ihre Laufziele durch cleveres Training schneller zu erreichen. Wenn du einen kostenlosen Blick in unser Laufseminar werfen möchtest, dann melde dich jetzt für unseren kostenlosen Mini-Kurs für Läufer an, um Einblick in die folgenden Lektionen zu bekommen: Faszientraining, Ernährung für Läufer sowie die richtigen Laufschuhe kaufen. Außerdem schenken wir jedem Mini-Kurs-Teilnehmer einen € 30 Rabatt auf den gesamten Kurs.
Wir behandeln deine Daten mit höchster Vertraulichkeit im Sinne der aktuellsten Datenschutzrichtlinien. Lies dir unsere Datenschutzerklärung durch.



Das Thema Ernährung steht auch bei den Hobbysportlern mittlerweile im Vordergrund: Menschen beschäftigen sich zunehmend mit Nährstoffen, Spurelementen und deren Auswirkungen auf das Aktivitätslevel, die Ausdauer und die Entfaltung der Möglichkeiten der Organsysteme sowie des Bewegungsapparates.

Nicht nur für Sportler wurden zahlreiche Diäten entwickelt, die Einfluss auf die Leistungsfähigkeit, Gesundheit, aber auch den Körperfettanteil und das Aussehen nehmen sollen. Im Vordergrund steht aktuell bei vielen Menschen z. B. die Ernährungsweise mit stark reduzierten Kohlenhydraten, die sogenannte Low Carb Diät.

Abnehmen und Diäten: Mythen werden aus der Welt geschaffen

Für die wissenschaftliche Seite der Ernährung ist eine positive Wendung zu sehen: Monodiäten, angeblichen Tricks und Wundermitteln wird immer weniger Glauben geschenkt. Stattdessen wird das Netz und die Ernährungslehre von einem Wort zunehmen geprägt: Kaloriendefizit, als einzige Wahrheit, um den Körperfettanteil zu senken.

Alle Diäten funktionieren über das Defizit

Das Abnehmen ist einfach: Wer Fett verlieren möchte muss weniger Kalorien zuführen, als er verbraucht. Führt man genauso viele Kalorien zu, wie man verbraucht, verändert sich das Gewicht nicht. Eine erhöhte Zufuhr führt zu Gewichtszunahme, die in Form von Fett oder Eiweiß gespeichert werden kann. Wer eine solide Zunahme der Muskelmasse erwartet, muss neben dem Überschuss aktiv Kraftsport treiben. Die Fettzunahme erfolgt dagegen ohne oder mit wenig körperlicher Betätigung.

Nach dem Prinzip funktionieren alle Diäten, ob Low Carb, Weight Watchers, Trennkost, FDH und andere. Auch die Tricks wie „Kein Essen nach 18 Uhr“ sollen die Zeit der Energiezufuhr verkürzen und ein Defizit erzeugen. Schafft man es, über den Grund- und Aktivitätsumsatz zu essen, nimmt man zu, unabhängig von der Uhrzeit.

Menschen sind unterschiedlich und die Organismen haben ein teils durch die Vererbung bedingtes, hormonell gesteuertes System, aus diesem Grund funktionieren bei verschiedenen Menschen jedes Programm anders, auch die Verträglichkeit und das Wohlbefinden sind in der reinen Defizitrechnung benachteiligt. Vor allem für sportliche Menschen, die Ausdauer- und Kraftsport treiben, ist es wichtig, eine passende Ernährungsweise mit hochwertigen Produkten zu finden, um das maximale Aktivitätslevel zu ermöglichen.

Powertricks für Langstreckenläufe

Viele Ausdauersportler im Hobbybereich vernachlässigen die Ernährung spürbarer, als Kraftsportler. Dabei können Leistungen durch gezielte und präzise Ernährung gesteigert und ausgebaut werden.

  • Kohlenhydrate

Die in Ungnade gefallenen Kohlenhydrate sind genau das, was unser Körper bei Dauerbelastung braucht. Sie geben die Möglichkeit, über einen längeren Zeitraum Energie abzugeben, den Blutzuckerspiegel aufrecht zu erhalten und den Stoffwechsel instand zu halten. Vor dem Marathon sollte die Ernährung aus 60-70% Kohlenhydraten bestehen.

  • Vitamine

Für einen richtigen Powerkick sind Smoothies z. B. eine tolle Erfindung, vor allem die Kombination aus Bananen, Beeren, Joghurt und Haferflocken. Wer kein Fan von Flüssignahrung ist, kann einfach die eine oder andere Frucht essen.

  • Eisen und Magnesium

Die Spurenelemente haben eine entscheidende Funktion in unserem Bewegungsapparat. Das Hämoglobin, welches für den Transport des Sauerstoffs in Zellen und Organe zuständig ist, benötigt Eisen für eine gesunde Funktionalität. Das Magnesium unterstützt muskelphysiologisch die Regulierung von dem Tonus der glatten und quergestreiften Muskulatur. Für die Versorgung können Nahrungsergänzungsmittel genommen werden oder der erhöhte Bedarf durch eine angepasste Ernährung errechnet und erreicht werden. Magnesium erhält man z. B. aus Nüssen und Hülsenfrüchten, Eisen ist in Fleischprodukten und Innereien vertreten.

  • Eiweiß

Dass der Körper Proteine benötigt, um den Muskelapparat aufrecht zu erhalten, ist bekannt. Bei einem Defizit ohne körperlicher Betätigung werden vorrangig die Proteinreserven, also das Muskelgewebe, angegriffen. Umso wichtiger ist es auch beim Ausdauersport eine kleine Menge Proteine zu sich zu nehmen. Empfohlen werden 10% der gesamten Ernährung. Die Proteinzufuhr kann aus Fleisch bestehen oder auch vegetarisch sein.

Experimentieren und Reflektieren

Vor allem fortgeschrittene Anfänger im Ausdauersport sollten sich etwas trauen und verschiedene Ernährungsweisen ausprobieren, um das Wohlfühlsystem zu finden. Die Ernährung sollte sich trotz allem vor allem gesund und nährstoffreich gestalten und viele natürliche Lebensmittel enthalten.





Werde vom Jogger zum Läufer!

Posted by

Bei mehreren Leserumfragen stellte ich fest, dass unglaubliche 85% aller Leser meinen, sie könnten effektiver trainieren. Mehr als 2/3 hatten bereits eine ernsthafte Laufverletzung. Aber nur 14% haben je ein Laufseminar besucht.

Dieses überraschende Ergebnis spiegelte auch meine eigenen Erfahrungen wider. Das bewegte mich dazu, das erste professionelle Online-Laufseminar Von 0 auf Marathon ins Leben zu rufen. Zusammen mit Laufguru Markus Dawo und den Lesern dieser Webseite arbeiteten wir sechs Monate an diesem Projekt.

Das Motto des Seminars lautet: Effektiver trainieren. Verletzungen vermeiden. Schneller laufen. Es bietet dir alles, was du wissen musst, um vom Jogger zum Läufer zu werden, deinen ersten Halbmarathon oder Marathon zu laufen und deine persönliche Bestzeit zu verbessern.

Das Laufseminar ist recht umfangreich, weil wir sichergehen wollten, alle wichtigen Dinge abzudecken: 7 Stunden Video- und Audiomaterial, 6 Trainingspläne für unterschiedliche Distanzen und Zielzeiten, sowie 3-E-Books zu Spezialthemen. Der Preis beträgt nur € 49,99.

Kostenloser Minikurs für Läufer

Wenn du einen kostenlosen Blick in unser Laufseminar werfen möchtest, dann melde dich jetzt für unseren kostenlosen Mini-Kurs für Läufer an, um Einblick in die folgenden Lektionen zu bekommen: Faszientraining, Ernährung für Läufer sowie die richtigen Laufschuhe kaufen. Durch diese Anmeldung entstehen für dich keinerlei Kosten oder Kaufverpflichtungen. Wir schenken dir aber einen € 30Rabatt auf den gesamten Kurs.


Wir behandeln deine Daten mit höchster Vertraulichkeit im Sinne der aktuellsten Datenschutzrichtlinien. Lies dir unsere Datenschutzerklärung durch.

Facebook Comments

Write A Comment

Kostenloser Minikurs für Läufer

Von 0 auf Marathon wurde zusammen mit dem Laufguru Markus Dawo und den Lesern dieser Webseite in 6 Monate langer Arbeit produziert. Das Motto des Seminars lautet: Effektiver trainieren. Verletzungen vermeiden. Schneller laufen. Es bietet dir alles, was du wissen musst, um vom Jogger zum Läufer zu werden, deinen ersten Halbmarathon oder Marathon zu laufen und deine persönliche Bestzeit zu verbessern.

Wenn du einen kostenlosen Blick in unser Laufseminar werfen möchtest, dann melde dich jetzt für unseren kostenlosen Mini-Kurs für Läufer an. Deine Anmeldung ist mit keinerlei Kosten oder Kaufverpflichtungen verbunden.

Wir behandeln deine Daten mit höchster Vertraulichkeit im Sinne der aktuellsten Datenschutzrichtlinien. Lies dir unsere Datenschutzerklärung durch.